Deutschtraining für Mitarbeiter*innen

Miteinander füreinander

Im Sinne von „Mitarbeiter*innen für Mitarbeiter*innen‟ setzt die Natur.Werk.Stadt auf Wissenstransfer innerhalb des Teams. In eigens konzipierten Bildungsprogrammen werden Sprachtrainings in Kleingruppen organisiert und umgesetzt. Im Fokus steht dabei das Lernen im Kontext der Arbeit. Ziel ist es die Sprachkompetenzen im Team zu stärken, voneinander zu lernen und Fachvokabular, das für die Arbeit nötig ist, zu festigen.

Die Chancen für unsere Mitarbeiter*innen, mit verbesserten Deutschkompetenzen nach der Projektzeit eine Arbeit zu finden, steigen so erheblich.

Scroll to top