Nachhaltige Workshopinitiative

Begriffe wie Klimakrise oder Nachhaltigkeit sind in aller Munde. Erzeugen sie in uns ein Gefühl der Ohnmacht und Hilflosigkeit, sind wir zum Tun aufgerufen. Deshalb startet die Natur.Werk.Stadt eine Initiative, die uns zum Handeln ermutigen soll: Wir fächern das oft abstrakte Wort „Nachhaltigkeit“ in konkrete Handlungsfelder und wollen in offenen Workshops Bewusstsein schaffen, wie wir konkrete nachhaltige Spuren in die Zukunft legen können. Die Workshopleitung liegt bei Michaela Ellersdorfer.

Müll-ABC: Wieviel Geld und Energie steckt in weggeworfenen Nahrungsmitteln? Wie können wir Abfall vermeiden und wie die Kreisläufe der Wiederverwertung nutzen? Mithilfe praktischer Beispiele, Tipps und einer Abfall-App lernen wir, Müll richtig zu sortieren und Abfall zu vermeiden.

Wann: 20.03.2024, von 9 bis 12 Uhr, 2. Termin am 2.10.
Wo: Waagner-Biro-Straße 120, neben Hofer (Stadtteilmanagement vor.ort), 8020 Graz
Kosten: keine
Keine Anmeldung erforderlich.

Bio-logisch?!: Bio-Liebhaber*innen, Wissenschaftler*innen sowie Gesundheitsexpert*innen sind sich einig, dass Bio die bessere Wahl für ein gesundes Leben ist. Was wissen Sie über Pestizide oder Massentierhaltung? Wie wird konventionelle Milch gewonnen? Wir begeben uns auf eine spannende biologische Spurensuche. Gemeinsam sprechen wir über Fakten, Kosten, Nutzen – scheuen uns aber auch nicht davor, kritische Stimmen zu beleuchten.

Wann: 24.04.2024, von 9 bis 12 Uhr, 2. Termin am 23.10.
Wo: Mariengasse 41 (Stadtteilzentrum Lend, Zugang im Hof), 8020 Graz
Kosten: keine
Keine Anmeldung erforderlich.

Umwelttipps: Wir zeigen die Wichtigkeit jeder Entscheidung und Haltung auf, die zu weniger Treibhausemissionen, Palmölplantagen, Billigprodukten, Massentierhaltung und Müllbergen beiträgt. Dabei werden auch vielleicht noch weniger bekannte Initiativen vorgestellt: Entrümpeln mit der japanischen Entrümpelungskönigin Marie Kondō, Community Living und Tiny House Living.

Wann: 22.05.2024, von 9 bis 12 Uhr
Wo: Waagner-Biro-Straße 120, neben Hofer (Stadtteilmanagement vor.ort), 8020 Graz
Kosten: keine
Keine Anmeldung erforderlich.

Nachhaltige Gesundheitsförderung: Wie können wir unsere Gesundheit nachhaltig positiv beeinflussen? Gesundheit und der Umgang damit hängt von zwei wesentlichen Faktoren ab, nämlich dem niederschwelligen Zugang zum Gesundheitssystem und der gesundheitlichen Bildung: der Health Literacy. Wir geben Tipps, wie Sie Ihre eigene Gesundheit fördern und erhalten können, haben wichtige Anlaufstellen zum Thema gesammelt und kommen miteinander ins aktive Tun.

Wann: 29.05.2024, von 9 bis 12 Uhr
Wo: Wiener Straße 121 (Wertschätzungszentrum Lend) 8020 Graz
Kosten: keine
Keine Anmeldung erforderlich.

Informationen unter 0043/664 8865 7630 oder team@naturwerkstadt.at

Nachhaltige Workshopinitiative
Scroll to top