Originalität und Können

Unser Sieger des Bauwettbewerbs für Insektenhotels

Die Schaffung von Lebensraum für heimische Insekten war bereits im vergangenen Jahr einer der Schwerpunkte der Natur.Werk.Stadt Voitsberg. Mit dem Anlegen von Blühwiesen wurde und wird auch weiterhin für entsprechende Nahrung gesorgt; nun entstehen auch Behausungen, in denen sich die Brut von Wildbienen und anderen für die Bestäubung wichtigen heimischen Insekten gut entwickeln kann.

Angeregt von einem Bauwettbewerb für Insektenhotels, der vom WEZ Bärnbach ausgeschrieben worden war, hatten sich die Mitarbeiter*innen der Natur.Werk.Stadt Voitsberg eifrig ans Bauen gemacht. Da bei der Konstruktion von artgerechten Insektenhotels einige Punkte zu beachten sind, um dafür zu sorgen, dass diese Insektenhotels den Bedürfnissen der Insekten auch tatsächlich entsprechen, ist parallel zur praktischen Umsetzung auch ein Infoblatt entstanden. In diesem Infoblatt wird anschaulich und leicht verständlich erklärt, worauf besonders zu achten ist, denn mitunter können bereits kleine Fehler beim Bau den Erfolg gefährden oder sogar zunichte machen – so zum Beispiel bergen scharfkantige Bohrlöcher und Schnittkanten ein hohes Verletzungsrisiko für Insekten.

Sechs in Größe und Aussehen sehr unterschiedliche Insektenhotels wurden letztlich vom Team eingereicht – und eines davon hat in der Kategorie „Originellstes” den ersten Platz gewonnen! Der „Bauherr“ des Siegerhotels, Gottfried Wipfler, der die Natur.Werk.Stadt in Voitsberg tatkräftig als Mitarbeiter unterstützt, hat nicht nur ein Insektenhotel, sondern gleich dazu eine „Kinderkrippe” für Insekten geschaffen. Im WEZ wurde er zu einem Fototermin und zur Preisverleihung eingeladen, wobei auch Einkaufsgutscheine überreicht wurden. Gemeinsam mit der Biologin Julia Edlinger, die als Schlüsselkraft in der Natur.Werk.Stadt Voitsberg tätig ist, nahm Gottfried Wipfler an der Preisverleihung teil.

Das preisgekrönte Insektenhotel möchte Gottfried Wipfler dankenswerterweise einer gemeinnützigen Organisation überlassen, damit nicht nur Insekten, sondern auch Menschen ihre Freude daran haben!

Das oben erwähnte Informationsblatt steht auf der Homepage der Steiermärkischen Landesregierung zum Download bereit:

Infoblatt Insektenhotel bauen Naturwerkstadt

Insektenhotel
Insektenhotel
Insektenhotel
Insektenhotel
Originalität und Können
Scroll to top