Infobroschüren

Zwei Maskottchen für Voitsberg

https://www.meinbezirk.at/voitsberg/c-lokales/naturwerkstadt-ist-fuer-den-sozialpreis-nominiert_a4780532

https://www.bankaustria.at/ueber-uns-verantwortung-soziales-sozialpreis.jsp

Die Wirkungsstätte der Natur.Werk.Stadt in Voitsberg ist im Umfeld der Burgruine Obervoitsberg, es war also naheliegend als Maskottchen eine Ritterin und einen Ritter auszuwählen. 

In Broschüren zu verschiedenen Themen, wie “Invasive Neophyten”, „Bäume“, Blühwiesen“ oder “Kleine Nützlinge für den Garten”, wird bei den kleinen und großen Leser*innen Interesse an der Natur geweckt. Möglichkeiten des Naturschutzes werden aufgezeigt, um bewusst zu machen, dass auch ein Handeln im Kleinen, in Summe Großes bewirkt. Das ist eines der Anliegen der Natur.Werk.Stadt. Die Infos sind in leicht verständlicher Sprache verfasst und können so breit bei vielen Zielgruppen eingesetzt werden.

Sozialpreis Bank Austria:

Mit Informationen und den Maskottchen Voitsbert und Voitsberta bringt die Natur.Werk.Stadt Kindern, Jugendlichen und allen Interessierten die Wichtigkeit des Naturschutzes auf leicht verständliche Art und Weise näher.

Die Wirkungsstätte der Natur.Werk.Stadt in Voitsberg ist im Umfeld der Burgruine Obervoitsberg, es war also naheliegend als Maskottchen eine Ritterin und einen Ritter auszuwählen. Das Gelände bietet die Möglichkeit der Bevölkerung insbesondere Kindern, mit Projekten Wissen auf spielerische Art zu vermitteln. Diese Projekte sind: Anlage von Blühwiesen, der Permakulturgarten und die Schmetterlingsspirale, die entweder bereits umgesetzt wurden, oder in Umsetzung sind. Die bestehenden Pflanzen werden mit Tafeln beschriftet, damit man lernen kann sie zu erkennen. 

In Broschüren zu verschiedenen Themen, wie z.B. “Invasive Neophyten” oder “Insekten, kleine Nützlinge” wird bei den kleinen und großen Lesern Interesse an der Natur geweckt. Möglichkeiten des Naturschutzes werden aufgezeigt, um bewusst zu machen, dass auch ein Handeln im Kleinen, in Summe Großes bewirkt. Das ist eines der Anliegen der Natur.Werk.Stadt.

Die Infos sind in leicht verständlicher Sprache verfasst und können so breit bei vielen Zielgruppen eingesetzt werden.

Scroll to top