Natur.Werk.Stadt | Unser Auftrag
20273
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-20273,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
 

Unser Auftrag

Der Auftrag der Natur.Werk.Stadt* ist es, auf verschiedenen Ebenen einen Beitrag für mehr Natur in Graz zu leisten. Dazu gehört zum Beispiel der Erhalt und die Pflege der ihr anvertrauten Flächen oder das Anlegen neuer Blühwiesen. Über die Kooperation und Bildungsarbeit mit Schulen und Kindergärten entwickeln sich außerdem stabile Formate mit wöchentlichen Treffen und Aktivitäten, in denen Kinder sinnliche Erfahrungen mit Naturmaterialien machen können und sich Wissen über den Anbau von Pflanzen aneignen.

Da die Natur.Werk.Stadt ein gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt ist, werden die Leistungen vor allem von vormals arbeitslosen Menschen erbracht, die im Rahmen des Projektes eine Anstellung finden. Sie profitieren als Mitarbeiter*innen und Mitgestalter*innen am Projekt Natur.Werk.Stadt. Täglich lernen sie durch die gemeinsame Arbeit im Team, durch die Expert*innen und das Team beim Naturschutzbund Steiermark sowie den Kooperationspartner*innen. Das aktive Arbeiten in der Natur und die Zusammenarbeit mit Kindern, Kolleg*innen und Naturinteressierten macht Freude und das Erleben von Selbstwirksamkeit möglich. Darüber hinaus gelingt es sehr gut, dem arbeitsmarktpolitischen Auftrag nachzukommen. Jedes Teammitglied trägt die Themen der Natur.Werk.Stadt zusätzlich hinaus in das persönliche Umfeld und wirkt somit als Multiplikator*in für die Anliegen des Naturschutzes.

 

 

*Die Natur.Werk.Stadt ist ein gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt, das vom Naturschutzbund Steiermark und der St:WUK getragen sowie vom Arbeitsmarktservice Steiermark, dem Land Steiermark und der Europäischen Union finanziell unterstützt wird.