Natur.Werk.Stadt | Wie sorgen für mehr Natur in der Stadt!
19843
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19843,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-4.4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Wir sorgen für mehr Natur in der Stadt!

Begrünung. Bildung. Beschäftigung.

Pflanzen, Tiere, Grünflächen und Beschäftigung spielen eine essentielle Rolle für ein gutes Leben in Städten. Dabei geht es nicht ausschließlich um die Frage, wie viel Grünraum den Bewohner*innen zur Verfügung steht, sondern auch darum, welche Ansätze es gibt, um das Stadt-Klima positiv zu beeinflussen. Welchen Beitrag kann jede/r Bewohner*in und jeder Haushalt mit möglichst einfachen Mitteln dafür leisten? Darüber hinaus ist der Natur.Werk.Stadt. wichtig, dass elementares Wissen über die Funktion und den Nutzen von Pflanzen, Tieren und Natur sowie deren Erhalt auf einfache und erlebbare Weise weiter gegeben wird.

Die Natur.Werk.Stadt. ist ein vom Arbeitsmarktservice Steiermark, dem Land Steiermark und der Europäischen Union finanziertes, gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt. Die Trägerschaft liegt beim Naturschutzbund Steiermark und der St:WUK. Unser intensiver Einsatz für mehr Natur in der Stadt wird vor allem von arbeitslosen Menschen getragen, denen wir durch die Anstellung im Projekt eine Chance auf Arbeit geben.

In vielfältigen Projekten und Arbeitseinsätzen sorgen sie für mehr Grün in der Stadt, betreiben Bildungsarbeit, schaffen Bewusstsein für die Bedeutung von Naturraum und sammeln gleichzeitig selbst wichtige Erfahrungen, die ihnen helfen wieder in den ersten Arbeitsmarkt zu finden.

Wir machen
Begrünung in der Stadt

Es gibt viele Möglichkeiten in der Stadt Naturschutz zu betreiben. Auch kleinste Flächen können dafür gut genutzt werden. Die Natur.Werk.Stadt lotet laufend Möglichkeiten aus, Grünflächen in der Stadt zu erhalten, zu schaffen und ökologisch aufzuwerten. Sie legt Blühwiesen an, pflegt diese und erschließt damit neue Lebensräume. Workshops, Vorträge und Aktionen bieten Interessierten sowie den Mitarbeiter*innen die Chance sich zu beteiligen.

Wir betreiben
Bildungsarbeit

In Kooperationen mit z. B. Jugendzentren, Schulen und Kindergärten vermittelt die Natur.Werk.Stadt, welche enorme Bedeutung Artenvielfalt für die Lebensqualität hat. Im Fokus stehen: Sinnliche Erfahrungen mit Naturmaterialien, aktiver Naturschutz sowie das Erkennen, der Anbau und die Pflege von Pflanzen. Wichtig ist dabei auch der Wissenstransfer sowie die Kommunikation von wissenschaftlichen Erkenntnissen an die Bevölkerung.

Wir bieten
Beschäftigung

Die Natur.Werk.Stadt ist ein Projekt der St:WUK, einer gemeinnützigen Projektträgergesellschaft. Im Auftrag des AMS Steiermark, der Steiermärkischen Landesregierung und der Europäischen Union werden gemeinnützige Beschäftigungsprojekte umgesetzt. Arbeitslose, am Arbeitsmarkt benachteiligte Personen werden aktiv beim Wiedereinstieg ins Berufsleben unterstützt. Als Trägerverein fungiert der Naturschutzbund Steiermark.

Das macht die Natur.Werk.Stadt

 Unter der Trägerschaft des Naturschutzbund Steiermark und der St:WUK

Exkursion in den Urwald von Morgen in Graz
In Bildung und Wissenschaft
Sensenworkshop
In Bildung und Wissenschaft
Die Natur als Klassenzimmer
In Bildung und Wissenschaft
Naturtage in der Schule
In Bildung und Wissenschaft
Wir lesen mit den Kleinsten – NATURlich!
In Bildung und Wissenschaft
Workshops mit dem Kindermuseum
In Bildung und Wissenschaft
Grazer Umweltzirkus
In Bildung und Wissenschaft
Im Streik für die Natur
In Bildung und Wissenschaft
Baumlehrpfad – GRÜNtöne
In Bildung und Wissenschaft
Blühwiesen in Graz
In Begrünung & Bepflanzung
Junge Hände für junges Gemüse
In Begrünung & Bepflanzung
Insektenhotels in den Grazer Parks
In Biotopflege & Naturschutz
Aktiver Beitrag zum Amphibienschutz
In Biotopflege & Naturschutz
Anfrage Nase-Mund-Maske
In Bewusste Produkte
Bank Austria Sozialpreis 2020
In Bank Austria Sozialpreis 2020
Naturtage in der VS Leopoldinum
In Naturtage in der VS Leopoldinum